Introduction

Politische Bildungsarbeit ermöglichen

FDP-Fraktion setzt sich für die Belange der Erwachsenenbildung ein

Politische Bildungsarbeit ermöglichen

Politische Bildungsarbeit ermöglichen

FDP-Fraktion setzt sich für die Belange der Erwachsenenbildung ein

Der Thüringer Landeshaushalt sieht in diesem Jahr 2,8 Millionen Euro für die politische Bildung von Erwachsenen vor. Aber noch immer ist es nicht möglich, diese Gelder in Anspruch zu nehmen. „Die Regierung muss endlich die Voraussetzungen schaffen, damit die vorhandenen Mittel durch die Träger zügig abgerufen werden können“, sagt Franziska Baum, bildungspolitische Sprecherin der FDP-Fraktion. Sie hat die Landesregierung aufgefordert, ihr Vorgehen während der nächsten Sitzung des Bildungsausschusses im Landtag offenzulegen.

Unter anderem erwarten die Freien Demokraten konkrete Antworten auf Fragen wie: Wie ist der Stand bei der Erarbeitung einer Richtlinie zur Förderung der politischen Bildung? Welche Rahmenbedingungen sind an eine Förderung geknüpft? Wie soll das Antragsverfahren ausgestaltet werden? Welche Schwerpunkte werden in punkto digitale Bildungsangebote gesetzt?

Die betreffende Sitzung des Ausschusses für Bildung, Jugend und Sport findet am Freitag (26. Februar) im Plenarsaal des Thüringer Landtags statt.

 

Presse-Kontakt:

FDP-Fraktion im Thüringer Landtag
Jürgen-Fuchs-Straße 1
99096 Erfurt

E-Mail: presse@freiedemokraten-landtag.de
Telefon: 0361 37 72799

 

Beitrag teilen