Introduction

Erik von „Pixel Sozialwerk“ zu einem spannenden Kindernachmittag im Bildungs-Pop-Up-Store

Erik von „Pixel Sozialwerk“ zu einem spannenden Kindernachmittag im Bildungs-Pop-Up-Store

Vor kurzem war Erik bei uns im Bildungs-Pop-Up-Store und hat ganz eifrig Playmobil-Burgen gebaut. Erik ist allerdings kein Kind. Er ist eigentlich Business-Coach und arbeitet immer noch im Bereich der Steuer- und Wirtschaftsberatung. Doch seit mehr als 2 Jahren treibt ihn ein Herzensprojekt an, das nicht nur Kinder begeistert – auch mich! Deswegen spende ich einen weiteren Teil meiner diesjährigen Diätenerhöhung an das Pixel Sozialwerk in Erfurt.

Zum Projekt: Kinder aktiv unterstützen mit Freizeitangeboten, Beziehungsarbeit und vor allem ZEIT – das ermöglicht das Projekt Pixel Sozialwerk.

Es ist ein christliches Social Start-up, von Erik Reppel und seiner Frau Anna ins Leben gerufen. Es richtet sich an Kinder und deren Eltern in den Plattenbaugebieten in mehreren Stadtteilen in Erfurt. Pixel Sozialwerk ist Mitglied der Diakonie Mitteldeutschland und führt Spielplatzfeste und offene Treffs durch. Zuletzt gab es eine Baustellenbesichtigung für Kinder. Schaut doch auch einmal in deren Instagram-Kanal hier: @pixelsozialwerk

Wer unterstützen möchte oder sich für Angebote interessiert, findet alle Informationen unter: www.pixel-sozialwerk.de.

Dort gibt es übrigens gerade auch eine Stellenanzeige für eine pädagogische Fachkraft.

Alle zukünftigen Veranstaltungen des Bildungs-Pop-Up-Store findet ihr hier: https://bildung-braucht-system.de/events

 

 

 

Beitrag teilen